Sie sehen die Ergebnisse der Gothia Cup 2018. Zu den aktuellen Ergebnissen der Gothia Cup 2019 gelangen Sie hier:.

Favorited Make favorite Sandåkerns SK G16

Team name Sandåkerns SK
Shirt colors rot / rot / rot
Age category Girls 16
Group Gruppe 16
Land Schweden
 
 

4 Spiele gespielt

Tore


About Sandåkerns SK

Außer Sandåkerns SK, nahmen noch 97 weitere Mannschaften aus 13 verschiedenen Nationen in der Kategorie Girls 16 teil. Diese wurde in 24 Gruppen eingeteilt, wobei Sandåkerns SK gemeinsam mit ATSV Scharmbeckstotel, FC Djursholm und Mölnlycke IF in Gruppe 16 spielte .

Mit Erreichen des 2. Platzes in Gruppe 16, qualifizierte man sich für die Play off A-Runde. Zwar erreichte man hier das 1/32-Finale, verlor dieses jedoch gegen Valur mit 1-11. Den Gesamtsieg der Gruppe sicherte sich Tiller 1 mit dem Finalsieg gegen Valur und wurde somit Meister der Play off A bei den Girls 16.

Embed on your page

Copy this HTML into your page:

Senden Sie Sandåkerns SK eine Nachricht

Spielpaarungen

Gruppe 16

    Mannschaft P W D L F A +/-  Pts  
1 FC Djursholm 3 1 2 0 4 1 (3) 5
2 Sandåkerns SK 3 1 1 1 5 4 (1) 4
3 ATSV Scharmbeckstotel 3 1 1 1 4 3 (1) 4
4 Mölnlycke IF 3 1 0 2 2 7 (-5) 3
Die Teams sind sortiert nach:
  1. Punkte
  2. Tordifferenz
  3. Erzielte Tore
  4. Punkte (Direktvergleich)
  5. Tordifferenz (Direktvergleich)
  6. Erzielte Tore (Direktvergleich)
P = Played, W = Won, D = Draw, L = Lost,
F = Goals for, A = Goals against, +/- = Goal difference, Pts = Points

Montag

  Heim Auswärts Ergebnis  Zeit Venue Sparte Runde   Matchnr Live  
ATSV Scharmbeckstotel Sandåkerns SK 3 1 14:30 Grimbo 4 G16 Grp 16   16007607 INFO

Dienstag

  Heim Auswärts Ergebnis  Zeit Venue Sparte Runde   Matchnr Live  
Sandåkerns SK Mölnlycke IF 3 0 13:30 Grimbo 3 G16 Grp 16   17007505 INFO

Mittwoch

  Heim Auswärts Ergebnis  Zeit Venue Sparte Runde   Matchnr Live  
Sandåkerns SK FC Djursholm 1 1 11:40 Sälöfjordsplan 1 G16 Grp 16   18007704 INFO
Valur Sandåkerns SK 11 1 17:20 Grimbo 2 G16 Play off A 1/32-Finale   18007410 INFO
Gothia Cup is using